Zum Start des besonderen elektronischen Anwaltspostfachs ist auch ein weiteres neues Angebot der BRAK gestartet,

 

das dessen Nutzerinnen und Nutzer in der täglichen Anwendung unterstützen soll: der beA-Newsletter. Er bietet wöchentlich praktische Informationen rund um das beA – zur Bedienung, zum technischen Entwicklungsstand, zu den rechtlichen Rahmenbedingungen. Ganz bewusst werden Fragen und Verbesserungsvorschläge der beA-Nutzerinnen und -Nutzer aufgegriffen, die an die BRAK herangetragen werden.

Der beA-Newsletter erfreut sich kurz nach seinem Start guter Resonanz und hat bereits über 1.000 Abonnenten. Bestellt werden kann er über die Startseite der BRAK-Website (www.brak.de) unter „Newsletter“ oder direkt unter http://www.brak.de/zur-rechtspolitik/newsletter/anmeldung-newsletter/anmeldung-bea-newsletter/. Ein Archiv findet sich unter http://www.brak.de/zur-rechtspolitik/newsletter/bea-newsletter/ sowie auf der beA-Website (http://bea.brak.de)